Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung

Teilhabe und Bildungschancen in (post-)pandemischen Zeiten

5. Perspektivdialog im Programm AUF!leben – Zukunft ist jetzt.

Im Rahmen des 5. Perspektivdialogs möchten wir uns mit den Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche mit Fluchtgeschichte auseinandersetzen und mit Ihnen ins Gespräch kommen: Wie können pädagogische Fachkräfte Traumata erkennen und wertschätzend mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen umgehen? Welche Learnings aus der Corona-Pandemie können ehrenamtliche Mentor:innen für ihre Arbeit mit geflüchteten Kindern ziehen? Und was braucht es für eine erfolgreiche Berufsorientierung geflüchteter Jugendlicher in Zeiten der Pandemie?

Ziel der Veranstaltung ist es, pädagogischen Fachkräften und ehrenamtlich Engagierten einen Einblick in die Herausforderungen geflüchteter Kinder und Jugendlicher zu geben. Zugleich haben Sie die Möglichkeit, an Fortbildungen und Impulsen zu diesem Thema teilzunehmen und sich untereinander auszutauschen.

Datum: 15.09.2022
Uhrzeit: 09:30 – 14:15 Uhr 
Ort: digitale Veranstaltung über die Plattform Zoom

Anmeldung: Eine Anmeldung an der kostenfreien Veranstaltung ist bis zum 12.09.2022 möglich. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, um einen guten Austausch in den einzelnen Veranstaltungsteilen zu gewährleisten.

Zielgruppe: 
Pädagogische Fachkräfte und ehrenamtlich Engagierte, die mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Themenfelder: 
• Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung
• Fortbildungen und Impulse aus der Praxis zur Stärkung der Bildungschancen und der Teilhabe von geflüchteten Kindern und Jugendlichen

Teilnehmen

Programm

Moderation: Tina Gadow, Kessels & Smit

09:30 – 09:35 Eröffnung und Begrüßung
Ursula Csejtei, Programmleitung AUF!leben – Zukunft ist jetzt., Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
09:35 – 09:45 Vorstellung Programmablauf & gemeinsamer Check-In
09:45 – 10:15 Impulsvortrag: 

Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung in Zeiten der Pandemie

Nora Brezger, Flüchtlingsrat Berlin e. V.
10:15 – 10:45 Drei Fragen an ...

Erfahrungsberichte Jugendlicher aus der Pandemie-Zeit

Fatemah Ahmadi, Schülerin und Ali Ahmadi, Auszubildender
10:45 – 11:00 Vorstellung Impulse und Fortbildungen
11:00 – 11:15 Pause
ab 11:15 Parallele Impulse und Fortbildungen
11:15 – 13:00 Impulse: 

• ​Berufsorientierung während Corona – Beratung von Geflüchteten im Sozialbereich
• Stress mit Achtsamkeit begegnen – Wie ehrenamtlich Engagierte und pädagogische Fachkräfte gut für sich sorgen können
• ​Verbunden bleiben – Mentoring für Grundschulkinder mit Fluchthintergrund in Pandemie geprägten Zeiten
13:00 – 13:30 Austausch via Wonder.me (optional)
11:15 – 14:15 Fortbildungen: 

• Traumata bei geflüchteten Kindern und Jugendlichen – Traumata erkennen und verstehen 
• ​Junge geflüchtete Menschen begleiten – Workshop mit Fokus auf Diversität und Sprache
14:15 Ende der Veranstaltung

Moderation: ​Nadia Zaboura

Programm

09:30 – 09:35 Eröffnung und Begrüßung
Ursula Csejtei, Programmleitung AUF!leben – Zukunft ist jetzt., Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
09:35 – 09:45 Vorstellung Programmablauf & gemeinsamer Check-In
09:45 – 10:15 Impulsvortrag: 

Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung in Zeiten der Pandemie

Nora Brezger, Flüchtlingsrat Berlin e. V.
10:15 – 10:45 Drei Fragen an ... 

Erfahrungsberichte Jugendlicher aus der Pandemie-Zeit
Fatemah Ahmadi, Schülerin und Ali Ahmadi, Auszubildender
10:45 – 11:00 Vorstellung Impulse und Fortbildungen
11:00 – 11:15 Pause
ab 11:15 Parallele Impulse und Fortbildungen
11:15 – 13:00 Impulse:

• ​Berufsorientierung während Corona – Beratung von Geflüchteten im Sozialbereich
• Stress mit Achtsamkeit begegnen – Wie ehrenamtlich Engagierte und pädagogische Fachkräfte gut für sich sorgen können
• ​Verbunden bleiben – Mentoring für Grundschulkinder mit Fluchthintergrund in Pandemie geprägten Zeiten
13:00 – 13:30 Austausch via Wonder.me (optional)
11:15 – 14:15 Fortbildungen:

Traumata bei geflüchteten Kindern und Jugendlichen – Traumata erkennen und verstehen 
• ​Junge geflüchtete Menschen begleiten – Workshop mit Fokus auf Diversität und Sprache
14:15 Ende der Veranstaltung

Moderation: Nadia Zaboura

Gastgeberinnen & Inputgeber:innen

Nadia Zaboura

Moderatorin

Inhaberin Zaboura Consulting

Ursula Csejtei

Gastgeberin

Programmleitung AUF!leben – Zukunft ist jetzt., Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Gefördert vom

Im Rahmen des Aktionsprogramms