Wissen to go

Impulse und Know-how
für die Kinder- und Jugendarbeit
in Krisenzeiten

AUF!leben unterstützt Kinder und Jugendliche bundesweit dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen.

Das mehrteilige Webinar "AUF!leben – Wissen to go" stärkt Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit darin, ihre Projekte trotz der herausfordernden Situation bestmöglich für die Kinder und Jugendlichen umzusetzen.

Folge 5: ​​​​Projekte richtig abschließen

Das Webinar besteht aus zwei Teilen: Sie erhalten zunächst einen Video-Input der Expertinnen zum Thema „Projektabschluss“. Im Anschluss haben Sie in unserer Live-Veranstaltung die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen.

„AUF!leben – Wissen to go“ richtet sich an Antragstellende sowie Träger bereits bewilligter Projekte. Bitte melden Sie sich hier bis zum 17.05.2022 kostenfrei für das interaktive Diskussionsforum „Projektabschluss“ an und reichen bis zu drei Fragen zum Video-Input ein. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zur Veranstaltungsteilnahme.  

ANMELDUNG

Datum: 19.05.2022
Uhrzeit: 12:00 – 13:00 Uhr 
Ort: digitale Veranstaltung

Inhalte: 
Zur Definition von „Projekten“ gehört eine zeitliche Befristung dazu. Doch wie schließt man Projekte richtig ab? Darauf blicken wir aus Sicht des Projektcontrollings und des Wissensmanagements. Die DKJS-Expertinnen für Projektcontrolling, Sandra Carstens und Carolin Gaffron, sowie für Wissensmanagement, Carolin Michaelsen, geben Ihnen Tipps, was es alles rund ums Projektende zu beachten gilt:

Referentinnen Live-Format:
Sandra Carstens und Carolin Michaelsen, 
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Referentinnen Video-Input:
Carolin Michaelsen und Carolin Gaffron,
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Moderation: 
Joana Poloschek

Programm

09:30 - 09:55 Optional: “Energie für den Tag” – Yoga- und Meditations-Einheiten (Freya Meyer)

10:00 - 10:15 Eröffnung und Tagesablauf (Anne Rolvering, Geschäftsführerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung)

10:15 - 11:30 Impulsvortrag:
Grundlagen der Resilienzförderung (Anne Kuhnert, InDiPaed - Institut für Digitale Pädagogik)

11:30 - 13:00 Parallele Themenvertiefung Runde I

13:00 - 13:45 Mittagspause / Optional: Klarheit und Balance am Mittag (Freya Meyer)

13:45 - 15-15
Parallele Themenvertiefung Runde II

15:15 - 16:00 Gemeinsamer Abschluss und Hinweise auf die AUF!leben-Förderung

16:05 - 16:20 Optional: Gestärkt in den Feierabend (Freya Meyer)

Das Webinar besteht aus zwei Teilen: Sie erhalten zunächst einen Video-Input der Expertinnen zum Thema „Projektabschluss“. Im Anschluss haben Sie in unserer Live-Veranstaltung die Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen und sich untereinander auszutauschen.

„AUF!leben – Wissen to go“ richtet sich an Antragstellende sowie Träger bereits bewilligter Projekte. Bitte melden Sie sich hier bis zum 17.05.2022 kostenfrei für das interaktive Diskussionsforum „Projektabschluss“ an und reichen bis zu drei Fragen zum Video-Input ein. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link zur Veranstaltungsteilnahme.  

ANMELDUNG

Video-Input zur Vorbereitung

Über die Referentinnen

Sandra Carstens

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft, war Sandra Carstens mehrere Jahre in gemeinnützigen Organisationen tätig, u. a. im Bereich Fördermittelmanagement und Projektcontrolling. Sie arbeitet heute als Referentin im Controlling der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und ist u. a. für die Prüfung von Verwendungsnachweisen zuständig.

Carolin Gaffron

Nach dem Studium der Kulturwissenschaften sammelte Carolin Gaffron mehrjährige Berufserfahrung in verschiedenen Projekten im Bereich Projektmanagement, Mittelakquise und Fundraising. Sie ist Mitbegründerin der Vereine „CHAMPIONS ohne GRENZEN e. V.” und „… weil Fussball verbindet! e. V.”. Sie ist als Referentin im Programm AUF!leben der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung tätig und koordiniert unterschiedliche Veranstaltungsformate.

Carolin Michaelsen

Nach dem Studium der Marketingkommunikation, arbeitete Carolin Michaelsen im Bereich Erwachsenenbildung, Fundraising und Student:innenbetreuung. Heute ist sie als Projektmitarbeiterin im Projekt „Vielfalt entfalten – Gemeinsam für starke Schulen“ in der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung tätig und koordiniert u. a. das projektinterne Wissensmanagement.

Einblicke

Schauen Sie in die bisherigen Impulsbeiträge unserer „Wissen to go“-Expert:innen und gewinnen Sie anregende Beispiele zu aktuellen Themen aus der Praxis.

zu den impulsbeiträgen

Gefördert vom

Im Rahmen des Aktionsprogramms